DIY Schneeflocken-Anhänger

DIY Gift tag by faltmanufaktur

Letztes Jahr habe ich sehr hübsche, aber auch irre aufwändige Schneeflocken-Plätzchen gebacken. Dieses Jahr war ich fauler und habe mich eher an die einfacheren Sorten gehalten. Aber weil ich mich so in die Schneeflocken mit Lochmuster  verliebt habe, wollte ich dieses Jahr eine etwas haltbarere Version machen. Essbar sind diese zwar nicht mehr, aber dafür sehen sie sehr hübsch als Baumschmuck oder Geschenkanhänger aus!

Last year I made some nice looking christmas cookies  but since they were so time-consuming I didn’t make them again this year. However I liked the look of them so much I decided to make similar, longer lasting  ornaments out of modelling clay. You can find the  english instructions at the end of this post. 

DIY Gift tag by faltmanufaktur

DIY Gift tag by faltmanufaktur

Um die Flocken selber zu machen braucht ihr:

  • Ausstecher in Stern– oder Schneeflockenform,
  • weisse Modelliermasse (ich habe eine lufttrocknende genommen, ofenhärtende geht aber sicher auch)
  • Strohhalme in unterschiedlichen Dicken
  • Wasser
  • Nudelholz
  • Backpapier (oder Silikonbackmatte)
  • Schönes Garn
  • Hozspieße
  • Klebeband

Ich habe aus einer Alu-Grillschale ein Stück aus dem Rand geschnitten und einen rautenförmigen Ausstecher gebogen und mit Masking Tape fixiert (siehe weiter unten) .

Ausserdem habe  ich aus 5 dünnen und einem dicken Strohhalm sowie ein paar Hozspiessen einen Ausstecher für das Lochmuster gebastelt (siehe Bild).

Strohhalme

IMG_2127DIY Gift tag by faltmanufaktur

  • Die Modelliermasse zwischen 2 Schichten Backpapier ausrollen (3-5 mm) und eventuell mit Wasser glätten.
  • Den Ausstecher anfeuchten und mehrere Anhänger ausstechen
  • Mit den verschiedenen Strohhalmen und selbstgemachten Ausstechern die Anhänger weiter verzieren
  • Immer wieder die Oberflächen mit Wasser glätten
  • eventuell mit den Strohhalmen Löcher zum Aufhängen ausstechen
  • mit den Resten der Masse wiederholen.

Über Nacht trocknen lassen und dabei öfter wenden, damit sie sich nicht (wie bei mir) wölben/ verziehen – oder nach Anleitung im Ofen aushärten lassen.

Die Anhänger auf eine schöne Schur fädeln (z.B. von hier) und voilà!

Achtung, hier noch ein Hinweis: Ihr solltet die Werkzeuge (wie z.B.die Matte), mit denen ihr die Modelliermasse bearbeitet habt, sicherheitshalber nicht mehr für Lebensmittel verwenden! (Achtet auf Hinweise bezüglich der Giftigkeit auf der Verpackung) Danke an Su für den Hinweis.

DIY Gift tag by faltmanufaktur

DIY Gift tag by faltmanufaktur

DIY Gift tag by faltmanufaktur

DIY Gift tag by faltmanufaktur
DIY Gift tag by faltmanufaktur

DIY Gift tag by faltmanufaktur

DIY Gift tag by faltmanufaktur

IMG_2161To make these Snowflake ornaments you’ll need:

  •  a Cookie cutter (snowflake or star)
  • white modelling clay (I used airdrying one, but oven-bake one will work, too)
  • different sizes of straws
  • water
  • rolling pin
  • parchment paper or silicon mat
  • bakers twine
  • skewer
  • tape 

I made my own cookie cutter out of a tinfoil bbq form by bending it in the shapeof a diamond and fixed it with masking tape.

I also made a cutter for the eyelet pattern out of some straws and the skewers (see images).

  • roll out the modelling clay between two sheets of parchment paper (3-5 mm) and smoothen it with some water
  • Moisten the cookie cutters and cut out a few ornaments 
  • Smoothen the surface with water if neccessary 
  • Use the homemade shapes to embellish the ornaments some more
  • You can use a straw to cut holes for the twine if neccessary
  • Repeat with the rest of the clay

Let them dry overnight (or bake in the oven according to the instructions on the package) and don’t forget to turn them from time to time to prevent that they lose their shape (happenend with mine). 

 Add a nice piece of bakers twine and voilà!

Be careful: Please do NOT use your tools with food again, and read the instructions on the package about toxicity to be on the safe side. Thanks to Su for the note.

About these ads
Previous Post
Leave a comment

5 Comments

  1. Su Thomas

     /  December 18, 2012

    One note about oven-baked clay ornaments on a silicone baking mat: once you have used articles designed for food, on polymer clay, they must NOT be used again for food. That said, your Christmas ornaments are beautiful, and your tutorial was easy to follow, and so inspiring! Thank you!

    Reply
  2. Sind wunderschön geworden..ich hätte sogar alles was man braucht da. :)

    Reply
  1. PinLaVie... Make your pins come true – Snowflake Clay Ornaments

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

Join 393 other followers

%d bloggers like this: