Grün

StPatrick

Advertisements

‘Schöne Grüße!’

Grußkarte 'Schöne Grüße',  Design by Tina Kraus

Grußkarte 'Schöne Grüße',  Design by Tina Kraus

Diese hübschen Scherenschnitt – Grußkarten ‘Schöne Grüße!’ habe ich für den Coppenrath Verlag, Münster entworfen. Sie sind ab sofort im Handel erhältlich. Die filigranen Motive sind asiatisch inspiriert und die schönen Farben wecken auch jetzt schon Frühlingsgefühle. Mit farblich passenden Umschlägen, die mit Folie veredelt wurden.

IMG_2811

Grußkarte 'Schöne Grüße',  Design by Tina Kraus

Grußkarte 'Schöne Grüße',  Design by Tina Kraus

I created these beautiful lasercut greeting cards for the german publisher ‘Coppenrath Verlag’ and they are now available in shops. The delicate designs are inspired by asian motives and the nice colors put you into a good mood.With beautiful color-coordinated envelopes.

Grußkarte 'Schöne Grüße',  Design by Tina Kraus

3D Scherenschnitte im Rahmen | framed 3D Scherenschnitte


Ein weiteres Motiv meiner 3D Papierschnitte, die es bald in meinem Online-Shop geben wird. Bald.

Another version of my 3D paper cuts that will be available soon in my online shop. Soon. 

Was Süßes für zwischendurch

Bevor es weitergeht mit meiner Berichterstattung über meine Woche in Seoul hier ein süßer Farbklecks für zwischendurch.

Bei mir gibt es zur Zeit kaum Schokolade, Kuchen oder sonstigen Süßkram, denn die Erdbeeren aus dem Münsterland sind jetzt sooooo lecker und süß, dass ich sie am liebsten ganz pur vernasche. Schade, dass die Erdbeersaison nicht ewig dauert! 

Ach ja, noch ein Tipp damit die leckeren Beeren auch schön lange frisch bleiben: Einfach eine Schüssel mit Wasser füllen, dazu ein Schuss Essigessenz. Die Erdbeeren darin abwaschen und dann nochmal mit klarem Wasser abspülen. Durch den Essig schimmeln sie nicht so schnell und  – keine Angst – schmecken tut man ihn nicht! Das ganze klappt natürlich auch bei anderem leicht verderblichem Obst wie Himbeeren, Aprikosen etc. : )

Before I go on about my week in Seoul here something sweet to snack on.

Right now I don’t eat any chocolate, cake or any other sweets since the local strawberries are so delicious now that I prefer them just as they are. Too bad strawberry season is so short!

Ah, and a tip for keeping these yummy berries fresh longer: Just clean them in a bowl of fresh water with a dash of white vinegar. Then rinse with clear water. This way they won’t get moldy so quickly. This trick also works with other fruits that otherwise spoil easily. : )

say hello to Miss Strawberry!

Dem Regen zum Trotz: Rhababer-Eis | Rhubarb ice cream

Ich mag Rhabarber. Als Kuchen, Kompott und seit kurzem auch als Eis.

Inspiriert von Nadine von dreierlei liebelei , durch die ich auch den Blog Klitzeklein gefunden habe, habe ich deshalb Himbeer-Rhababer-Kompott gekocht, und daraus dann aus einer spontanen Laune heraus ein Rhababer-Eis kreiert.

Dazu hab ich das Kompott durch ein Sieb gedrückt (um nicht so viele Himbeer-Kerne im Eis zu haben) und dann mit eiskalter Pflanzen-Sahne aufgegossen. Noch etwas Soja-Joghurt dazu, dann ab in die Eismaschine. Yummy! 

I like rhubarb in many variations. Tart, compote, and since recently ice cream.

Inspired by Nadine of dreierlei liebelei and the blog Klitzeklein I made Raspberry-Rhubarb compote and then decided to turn it into ice cream.

For this I simply poured the compote through a sieve to get rid of the raspberry seeds and then mixed it with cold vegan heavy cream. Mix in some vegan yoghurt, then pour it into an ice cream maker. Yummy!

Balkonien erwacht.

Guten Morgen! 

Diese Woche habe ich zum ersten Mal in diesem Jahr auf meinem Balkon gesessen und die Frühlingssonne genossen. Und ich war nicht die einzige! Das Vergnügen war allerdings von kurzer Dauer;  nach einer halben Stunde zogen schon wieder Wolken auf. Münster eben. 

Good morning!

This week I enjoyed the spring sun for the first time this year on my little balcony. And I wasn’t alone! But it didn’t last long until new clouds gathered. Ah, well, that’s Münster!

 

Frühlingsboten | Spring is coming

Diese hübschen mehrblütigen Narzissen mit dem wundervollen Namen ‘Paperwhite’ zieren bereits meinen Balkon, etwas beschleunigt durch einen zweiwöchigen Wellness-Urlaub im milden Treppenhaus während dem harten Frost.

Eine ist leider etwas genickt, daher darf sie jetzt meine Küche zieren, wo sie sich nun ganz prächtig macht. Wo findet ihr die ersten Anzeichen des Frühlings?

This beautiful Narcissus ‘Paperwhite’  burgeoned on my balcony (a little early), but since it broke off it now prettifys my kitchen! Where do you find the first signs that spring is near?

some new stuff

love birds scherenschnitt

bird in spring pop-up

confetti

Ein bisschen Frühling in Papierform gegen den Winterblues…

%d bloggers like this: