Die Earthgang ermittelt wieder!

IMG_7923

Vor kurzem ist Band 3 der Earthgang-Reihe erschienen.

Mir machen die Illustrationen immer viel Spaß, da die Geschichten jedes Mal woanders spielen und ich auch selber eine Menge über die Orte, die die Earthgang bereist, lerne.

Das dritte Abenteuer führt die Earthgang in die Türkei, wo Sinan den anderen Kindern seine Heimat zeigen will.

Es geht in das wunderschöne Kappadokien und das quirlige, bunte Istanbul.
Doch aus einer gemütlichen und harmlosen Reise wird wieder nichts, denn die Kinder kommen chinesischen Triaden auf die Schliche, die in Istanbul aus Eigennutz alles daransetzen, die dortige Seidenindustrie zu torpedieren. Bei ihren Recherchen wird es für die Kinder wieder einmal ganz schön spannend und gefährlich.

Warum die Earthgang dabei eine Modenschau besucht, in Heissluftballons fliegt und ob sie es am Ende schafft, den Ganoven in der Metropole am Bosporus das Handwerk zu legen, verrate ich natürlich nicht! ;-)

 

Ingrid Harrison
Der Drache mit dem goldenen Faden*
Verlagshaus Jacoby& Stuart, Berlin
Ab 8 Jahren
ISBN 978-3941787230
€ [D] 9,95 | € [A] 10,30

IMG_7922

Mehr über die Earthgang:

Auf meinem Blog

bei Jacoby & Stuart

*affiliate link

 

Advertisements

Darf ich vorstellen: Die Earthgang

Heute erscheinen die ersten beiden Bände von ‘Die Earthgang’ von Ingrid Harrison, einer neuen Kinderbuchreihe, die ich für Jacoby& Stuart illustrieren darf.

IMG_6619

‘Die Earthgang’ verbindet Sachwissen zu wichtigen Themen mit spannenden Geschichten für Kinder ab 8 Jahren.

IMG_6620

Und Band 1 ‘Schiff in die Freiheit’ könnte aktueller nicht sein, denn darin geht es um die Frage, was Menschen dazu bewegt, unter großem Risiko aus dem eigenen Land in eine ungewisse Zukunft zu fliehen. Das Thema wird kindgerecht aber realitätsnah und ungeschönt aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet, zum Beispiel am Schicksal von Earthgang-Mitglied Aisha, die aus Mali mit der Hilfe von Schlepperbanden auf einem Kahn nach Europa gekommen ist, um dem islamistischen Terror zu entfliehen.

Morgenstern1_Ill_07

Ich hoffe, dass dieses Buch vielleicht einen klitzenkleinen Teil dazu beiträgt, dass die nächste Generation in Heidenau und Freital und wo sonst noch überall Flüchtlingsheime brennen, klüger wird als ihre Eltern und Großeltern, es ihnen die Augen öffnet und solche Schandtaten bald der Vergangenheit angehören.

Denn ich möchte mich bei dieser Gelegenheit den vielen anderen Blogs anschliessen und laut rufen:

Refugees welcome!

Aber auch Band 2 ‘Die Biene aus dem Weltall’ beschäftigt sich mit einem Thema, das uns alle betrifft: dem Bienensterben.

Die Gier der Menschen nach immer mehr Honig und somit Gewinn hat für die Bienenpopulationen fatale Kosequenzen denn längst nicht alle Imker gehen verantwortungsvoll oder gar respektvoll mit ihren Bienenvölkern um. Aber auch die zunehmenden Monokulturen für Futtermittel wie Mais und Soja in der Landwirtschaft und die dadurch notwendigen Pestizide belasten die Bienen. Wie genau allerdings Killerbienen nach Hawaii kommen, was die ISS damit zu tun und was eigentlich der Astronaut Alexander Gerst in dem Buch zu suchen hat, wird noch nicht verraten.

Morgenstern2_Ill_10

Dafür aber schon mal ein paar Bilder und ein Einblick in die beiden Bücher (zum vergrößern draufklicken):

——–

Ingrid Harrison
Schiff in die Freiheit
Verlagshaus Jacoby& Stuart, Berlin
Ab 8 Jahren
ISBN 978-3-942787-73-4
€ [D] 9,95 | € [A] 10,30

——–

Ingrid Harrison
Die Biene aus dem Weltall
Verlagshaus Jacoby& Stuart, Berlin
Ab 8 Jahren
ISBN 978-3-942787-74-1
€ [D] 9,95 | € [A] 10,30

%d bloggers like this: