*El Día de los Muertos*- Gewinne ein Mexiko-Kochbuch!

PapelPicadoAm 31.10 ist nicht nur Halloween, sondern auch El Día de los Muertos, einer der wichtigsten Feiertage in Mexiko. An diesem Tag wird traditionell der Toten gedacht, aber trist und traurig geht es dabei eher nicht zu. Stattdessen wird das Wiedersehen mit den Toten, die nach altem Glauben an diesem Tag aus dem Jenseits zu Besuch kommen, fröhlich gefeiert. Altäre werden farbenfroh und mit viel Liebe zum Detail geschmückt, Totenköpfe aus Zucker oder Pappmaché bunt verziert. Auf den Altären werden den Toten ihre Lieblingspeisen gereicht und die orangen Blüten der Cempasúchil sind allgegenwärtig und sollen den Toten den Weg weisen.

AltarDiadelosmuertoTinaKraus

Illustration aus ‘Das Mexiko-Kochbuch’, Jacoby&Stuart, 2014

Dabei nicht fehlen dürfen Speisen wie das Pan de Muerto, Tamales (gefüllte Maispäckchen) oder die traditionelle Mole Negro, eine dunkle, sehr aufwändige Sauce aus Oaxaca.

Für alle, die gerne mal selber traditionell mexikanisch kochen möchten, gibt es hier ein Mexiko-Kochbuch zu gewinnen! Und damit nicht genug, dazu gibt es nämlich noch 2 Dosen erfrischende Paloma Pink Grapefruit* obendrauf!

Wie ihr gewinnen könnt, erfahrt ihr weiter unten. Und am Freitag erwartet euch noch ein schönes DIY-Special, als schaut doch nochmal vorbei!

Gewinne!

Mexiko-KochbuchDiadelosmuertos04

Mexiko-KochbuchDiadelosmuertos01

Mexiko-KochbuchDiadelosmuertos11

Mexiko-KochbuchDiadelosmuertos10  Mexiko-KochbuchDiadelosmuertos08Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, solltet ihr mir bis zum 6.11. um 23.59 einen Kommentar hier auf dem Blog hinterlassen und mir erzählen, wie ihr den 31.10. dieses Jahr am liebsten verbringen würdet. Ausgelost wird dann ein paar Tage später.

Bitte beachtet unbedingt die Teilnahmebedingungen!

  • Teilnehmen dürfen Personen ab 18 Jahren, wohnhaft in der Deutschland. Der Fairness halber bitte nur eine Person pro Familie!
  • Bitte hinterlasst mir bis zum 6.11.2014 um 23.59 einen Kommentar unter diesen Post und erzählt mir, wie ihr den 31.10. dieses Jahr am liebsten verbringen würdet.
  • Mehrfacheinträge oder Nonsense-Kommentare werden nicht berücksichtigt.
  • Zu gewinnen gibt es ein Buch ‘Das Mexiko-Kochbuch’ von Rosita Garcia und Tina Kraus, erschienen bei Jacoby& Stuart sowie 2 Dosen Paloma Limonade*
  • Ausgelost werden die Gewinner bis zum 1.5. 12.11. nach dem Zufallsprinzip und schriftlich per Mail von mir benachrichtigt. Daher verwendet bitte unbedingt eine gültige Mailadresse!
  • Der Gewinner bekommt dann ein Päckchen von mir. Für verlorene Sendungen übernehme ich keine Haftung.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Datenschutzhinweise: Eure Daten werde ich selbstverständlich nur für das Gewinnspiel verwenden und nicht an dritte weitergeben!
  • Für Notfälle behalte ich mir vor, die Aktion vorzeitig abzubrechen.
  • Mit der Abgabe eines Kommentars akzeptiert ihr die Teilnahmebedingungen.

Das Mexiko Kochbuch: Bilder. Geschichten. Rezepte
von Rosita Garcia
mit Illustrationen von Tina Kraus
Verlagshaus Jacoby & Stuart, Berlin, 2014
160 Seiten, gebunden
ISBN: 3942787385

*Die Dosen Paloma Limonade wurden mir freundlicherweise von der Firma Borco zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür!

Leave a comment

14 Comments

  1. Silvia

     /  November 6, 2014

    Ehrlich gesagt wäre ich am liebsten im Urlaub gewesen. Den ganzen Tag hier Renovierungskrach, klar, muss das sein, man will es ja schön haben. Und dann den ganzen Abend die Bimmelei. Die Kinder waren supersüß und ich gebe auch sehr gerne Süssis aber das war alles ein bißchen viel Spektakel diesmal. Das muss nächstes Jahr ruhiger werden :)

    Reply
  2. Svensche

     /  November 4, 2014

    Wie haben im Kindergarten eine große Gruselparty veranstaltet. Die Kinder durften sich verkleiden, und da war vom Knochen bis zu Eisprinzessin alles dabei. Die Eltern haben für uns ein Klasse Buffet gemacht, mit ekeliger grüner Bowle, Pudding Hand und Würstchen Fingern. Super lecker, zum großen Abschluss sind wir schaurig schön um die Häuser gezogen und haben Süßes und Saures eingesammelt.

    Reply
  3. Michaela

     /  November 3, 2014

    Ich habe die Fingernaegel schwarz und einen Zeigefinger orange lackiert. Auf den orangen Finger kam noch eine Fledermaus. Mit Matte-Nagellack alles gut fixiert. Das war wichtig, den die Finger sehen die Kinder beim Verteilen der Suessigkeiten. Dann wurde das Haus orange und schwarz geschmueckt. Das Essen natuerlich gruselig hergerichtet. Und am Abend haben wir dann an die Nachbarkinder Suessigkeiten verteilt.

    Reply
  4. Bei uns passiert Halloween meist gar nichts – was ich echt traurig finde, da ich Monster und Gespenster und die ganzen tollen Gruselfilme echt gerne mag..
    Ich kaufe immer Süßes für die Kids – aber sogar die laufen hier nur sehr vereinzelt durch die Straßen – dieses Mal hat es nur einmal geschellt :/

    Ich würde gerne mal auf eine richtig tolle Halloween-Party eingeladen werden – mit tollem Gruselbuffet und vielen tollen Kostümen ! :)

    Viele liebe Grüße,
    Elja

    Reply
  5. Josie

     /  November 1, 2014

    Eigentlich wollte ich alle Kids hier schön beschenken und es kam am Ende nur ein Kind :( Nächstes Jahr mache ich an dem Tag was Anderes

    Reply
  6. Benjamin Pott

     /  October 30, 2014

    Rest dekorieren draussen wie drinnen, falls sich kinder zur tür trauen werden sie die kiste mit süssigkeiten sehen und wenn die was nehmen will werd ich sie erschrecken

    Reply
  7. Caren Küppers

     /  October 29, 2014

    Die Kinder schminken sich ein wenig , ich mach ein bisschen Halloween Fingerfood und wir schauen Gruselfilme für Kids :)

    Reply
  8. Nico

     /  October 29, 2014

    Am 31.10. würde ich am liebsten an diesem schönen bunten Tisch sitzen und mehr über mexikanisches Essen lernen ;)

    Reply
  9. Elke H

     /  October 29, 2014

    Bei uns verkleiden sich nur die Kinder und ziehen um die Häuser. Ich muß ja zu Hause bleiben und wenn es klingelt die Kinder überraschen.Dafür steht schon alles bereit.
    LG von Elke

    Reply
  10. geschenkliebe2

     /  October 29, 2014

    Ich hätte für Freitag gern ein echtes kleines Gespenst, das den Haustür-öffne-und-Süßigkeiten-Verteil-Job übernehmen würde, denn der Sohnemann ist auf einem Kindergeburtstag eingeladen und ich hätte eigentlich Zeit für ein gutes Buch oder einen Blogpost oder so 😉

    Reply
  11. Ich wäre natürlich am liebsten beim Día de los Muertos in Mexiko um das Fest hautnah zu erleben. Aber ich werde den Tag wohl einfach daheim in Münster verbingen.

    Reply
  12. Ohhh, ganz toll! Meine Schwester hat zwei Jahre in Mexico gelebt, jetzt ist die ganze Familie etwas Mexiko verrückt ;-) Am 31.10. ziehen wir ganz amimäßig mit den Kindern durch die Nachbarschaft und sammeln Süßigkeiten – danach gibt´s ne heiße Kürbissuppe vom Dreifuß über dem offenen Feuer! Hoffentlich spielt das Wetter mit…
    Ziehst du die Gewinner wirklich erst bis zum 1.5. ? Ds ist ja noch ganz schön lange hin… ;-)
    GLG und auf bald
    Johanna

    Reply
  1. El Día de los Muertos & DIY Mini Piñatas | faltmanufaktur

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: