Dem Regen zum Trotz: Rhababer-Eis | Rhubarb ice cream

Ich mag Rhabarber. Als Kuchen, Kompott und seit kurzem auch als Eis.

Inspiriert von Nadine von dreierlei liebelei , durch die ich auch den Blog Klitzeklein gefunden habe, habe ich deshalb Himbeer-Rhababer-Kompott gekocht, und daraus dann aus einer spontanen Laune heraus ein Rhababer-Eis kreiert.

Dazu hab ich das Kompott durch ein Sieb gedrückt (um nicht so viele Himbeer-Kerne im Eis zu haben) und dann mit eiskalter Sahne aufgegossen. Noch etwas Joghurt dazu, dann ab in die Eismaschine. Yummy! 

I like rhubarb in many variations. Tart, compote, and since recently ice cream.

Inspired by Nadine of dreierlei liebelei and the blog Klitzeklein I made Raspberry-Rhubarb compote and then decided to turn it into ice cream.

For this I simply poured the compote through a sieve to get rid of the raspberry seeds and then mixed it with cold heavy cream. Mix in some yoghurt, then pour it into an ice cream maker. Yummy!

 

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

Join 396 other followers

%d bloggers like this: